Logo von Einrichtungsbeispiele.de
16 Teiche werden hier mit 364 Bildern und 2 Videos von 18 Teichbesitzern vorgestellt
Login Werbung Aquariumbeispiele Terrariumbeispiele

Teich Gartenteich

von Lily
Offline (Zuletzt 05.07.2015)Info / Beispiele
Teich mit Bachlauf und Wasserfall
Beschreibung des Teichs
Läuft seit:
ca. 15 Jahren
Grösse:
ca. 4 x 6 m, an der tiefsten Stelle ca. 1,2 m = 7000 Liter
Letztes Update:
18.07.2014
Besonderheiten:
Teich mit Sumpfzone, Bachlauf und kleinem Wasserfall

Der Teich wird stufenartig tiefer. Es gibt 4 Tiefenstufen. Der tiefste Bereich ist vorne mittig. Der Teich wird von 2 Seiten von einer Feldsteinmauer begrenzt, an den anderen beiden Seiten grenzt er an Rasenfläche.
Der Bach verläuft durch einen Steingartenberg, der bis zum Wasserfall eine Höhe von ca. 1,5 Meter hat. Über den Bach führt eine Treppe zur Terrasse; der Bach wird darunter durch ein Rohr geleitet.
Teich vor ein paar Jahren im Frühjahr
Teich jetzt im Sommer von oben - inzwischen müssen einige Stellen ausgebessert werden
Teich
Teich
Teich
Sumpfzone - man sieht noch das Wasserauslaufrohr vom Filter; wird hoffentlich bald zugewuchert sein
Bachlauf - oberer Abschnitt
Bachlauf mittlerer Abschnitt mit Treppe - die Steine wurden entfernt um zu sehen wo das Wasser über das Ufer tritt
Bachlauf - mittlerer Abschnitt
Bachdurchfluss unter der Treppe
Bachlauf - unterer Abschnitt
Dekoration
Bodengrund:
Sand im Teich, kleine Kieselsteine im Bachlauf
Teichbepflanzung:
Eventuell folgende Arten, ganz sicher bestimmen kann ich nicht alle:

Rote und gelbe Seerosensorte (Nymphaea spec.),
Tannenwedel (Hippuris vulgaris),
verschiedene Sumpfschwertlilien (Iris spec),
Wasserknöterich (Polygonum amphibium),
Wasserminze (Mentha aquatica),
Gemeiner Froschlöffel (Alisma plantago-aquatica),
Sumpfdotterblume (Caltha palustris),
Bachnelkenwurz (Geum rivale),
Primeln (Primula spec.)
Fieberklee (Menyanthes trifoliata),
Goldkeule (Orontium aquaticum),
Hechtkraut (Pontederia cordata),
vermutlich Seggen- oder Binsenarten (Carex spec., Juncus spec.)
Pflanzen in der Sumpfzone
Pflanzen in der Sumpfzone - im Hintergrund wird die Steinmauer erneuert
Seerose
Seerose
Flachwasserpflanzen
Weitere Einrichtung: 
größere Feldsteine um Pflanzen oder Technik zu fixieren, zur Abgrenzung der Sumpfzone, sowie als Umrandung des Teichs und Bachlaufs
Teich-Technik
Filtertechnik:
Ursprünglich gab es nur einen Sandfilter über die Sumpfzone:

In der Sumpfzone ist oben Sand darunter befindet sich Kies. Beide Schichten sind durch ein Fließ getrennt. Durch die Sumpfzone geht ein Rohr von über der Wasseroberfläche bis fast auf den Grund. In diesem Rohr ist eine Heissner Smartline Teichpumpe untergebracht. So kann man sie jederzeit erreichen. Diese Pumpe befördert das Wasser vom Grund der Sumpfzone in den Teich. Wasser fließt von oben durch die Sand und Kiesschicht nach und wird dabei gereinigt.

Technische Daten:
Maximale Fördermenge: 600 l/h
Förderhöhe: ca. 1,1 m
Leistung: 8 W

Als biologischer Filter funktioniert das sehr gut. Trotzdem war der Teich die letzten Jahre immer sehr trüb weil Schwebstoffe oder Algen richt mit ausgefiltert werden.
Seit diesem Jahr gibt es deswegen zusätzlich das Oase Teichfilter-Set BioSmart 14000:

Das Set besteht aus einer Kombination aus Pumpe, UVC-Vorklärgerät und Filter mit 2 verschiedenen Arten von Filterschwämmen und ist geeignet für Teiche bis 7 m³ mit Fischbesatz. Die blauen Filterschwämme sind grobporig, die roten etwas feiner. Das UVC-Gerät ist täglich 6 Stunden eingeschalten.

Technische Daten Oase Biosmart 14000:
Abmessungen (L x B x H): 38 x 56 x 41 cm
Leistungsaufnahme: 14 W
UVC Leistung: 11 W
Anzahl der Filterschwämme blau: 3 St.
Anzahl der Filterschwämme rot: 3 St.

Technische Daten Oase Filterpumpe 3500:
Leistungsaufnahme Pumpe: 70 W
Fördermenge: 3400 l/h
Förderhöhe: 2,70 m

Der Filter wird alle 2 - 4 Tage gereinigt.

Alle Pumpen laufen von Frühjahr bis Herbst.
Weitere Technik:
Bachlaufpumpe: Sie ist in einem kleinen Wasserfass unterirdisch neben dem Teich untergebracht. Das Fass und der Teich sind über einen Schlauch verbunden. Dadurch fließt immer Wasser in das Fass nach. Teichseitig ist ein zum Filterkorb umfunktionierter Klammerkorb am Schlauch befestigt, damit keine groben Schmutzpartikel das Fass und damit die Pumpe gelangen. Der Bachlauf läuft von 9.00 - 21.00 Uhr.
Besatz
ca. 20 Goldfische (Carassius gibelio forma auratus)
1 Koi (Cyprinus carpio)
ca. 10 Goldelritze (Pimephales promelas Gold)
viele viele Bitterlinge (Rhodeus amarus)
ca. 20 Spitzschlammschnecken (Lymnaea stagnalis)
etwa 4 - 5 Teichfrösche (Rana "esculenta" neu Pelophylax "esculentus")
Teichmuscheln (Anodonta cygnea) 2 wurden eingesetzt und seitdem nicht mehr gesehen, aber sie müssen noch leben, denn die Bitterlinge vermehren sich prächtig.
Goldfische
Goldfische
Goldfische und Koi
Koi
Koi bettelt um Futter
Der Koi frisst aus der Hand
Der Koi frisst aus der Hand
Der Koi frisst aus der Hand
Frosch
Frosch
Frosch
Frosch unter der Wasserfalldusche
zahmer Frosch im letzten Sommer
zahmer Frosch im letzten Sommer
zahmer Frosch im letzten Sommer
zahmer Frosch im letzten Sommer
Wasserläufer
Wasserläufer
Gäste am Teich - 2 Enten hatten sich im zeitigen Frühjahr hierher verirrt
Gäste am Teich - 2 Enten hatten sich im zeitigen Frühjahr hierher verirrt
Gäste am Teich - Libelle
Gäste am Teich - Biene
Wasserwerte
Wenn nötig wird verdunstetes Wasser nachgefüllt und Mulm mit einem Teichsauger abgesaugt.

Wasserwerte:
GH: >16 °dGH
KH: 10 °dKH
pH: 7,6
Nitrat: n. n.
Nitrit: n. n.
mit Tetratest-Stäbchen 5in1 gemessen
Futter
Hautsächlich was so auf natürliche Weise ins Wasser fällt oder Algen, Aufwuchs,
gelegentlich Goldfischfuttersticks.
Der Koi bekommt regelmäßig Koifutterpellets, manchmal getrocknete Bachflohkrebse oder Seidenraupenlarven.
Sonstiges
Im Laufe der Zeit wurde der Teichrand ziemlich runtergetreten und wird nun diesen Sommer wieder neu befestigt werden.
Der Bach läuft zurzeit auch nicht, da an verschiedenen Stellen Wasser über die Ufer tritt und auch das erst repariert werden muss.
Infos zu den Updates
Ich habe noch ein paar mehr Bilder eingestellt.
User-Meinungen
Tom schrieb am 15.07.2014 um 13:57 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
ich freu mich über jeden neuen Teich und erst recht über einen so tollen wie dem deinen. Sehr hübsch.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Lily den Teich 'Gartenteich' vor. Das Thema 'Folienteich' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Teichbesitzer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
4393 Aufrufe seit dem 11.07.2014
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Lily. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst deinen eigenen Teich kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Teiche:
Aquarium
MingTeich
von SK Aquarienleben
5000 Liter Folienteich
Aquarium
"Neulich im Ruhrpott...."
von Sambia
5000 Liter Folienteich
Aquarium
Teich
von Sissifischlein
2500 Liter Folienteich
Aquarium
Teich 28107
von Sergio10
3000 Liter Folienteich
Aquarium
Mein Bachlauf mit Teich
von Thomas S-H
0 Liter Folienteich
Aquarium
Teichlandschaft
von Susanne Axt
0 Liter Folienteich
Aquarium
Teich
von snooze
15000 Liter Folienteich
Aquarium
Projekt Guck in den Teich
von mocheda
700 Liter Folienteich
Statistik
Besucher Gesamt: 284.272
Heute 192
Gestern: 515
Maximal am Tag: 982
Gerade online: 9
Maximal gleichzeitig online: 102
Gartenteiche: 16